Aktuelle Zeit: 22. Sep 2017, 04:30

Die richtige Haltung von Kleintieren

Die richtige Haltung von Kleintieren

Beitragvon Sheila » 27. Mär 2011, 16:45

Meerschweinchen,Hamster,Zwergkaninchen-die Nager unter den Heimtieren sind ganz besonders bei den
kleinen Familienmitgliedern beliebt.

Damit sich die Tiere auch in ihrem Zuhause wohl fühlen,sollten ein paar Tipps befolgt werden.

Zwergkaninchen sollten eine Käfigfläche mit einer Grundfläche von 120x60 Zentimenter
haben und der Käfig sollte mindestens 50 Zentimeter hoch sein,da sich die Kleinen gerne auf ihre Hinterläufe stellen.
Um die Bewegungsfreiheit möglichst nicht einzuschränken,sollten Heuraufe,Trikautomaat und Futterspender zum
Befestigen am Käfig sein.
Ebenso sollte ein kleines Häuschen zum Verstecken vorhanden sein,da Zwergkaninchen sogenannte Höhlenbewohner sind.

Bei Meerschweinchen gilt das gleiche wie bei Zwergkaninchen,großer Käfig und viel Bewegungsfreiheit.
Hinzu kommt,dass Meerschweinchen sich zu zweit oder gar mit mehreren Tieren am wohlsten fühlen.
Zusätzlich sollte das Heim der kleinen Nager mit selbstgebauten Klettermöglichkeiten und Versteckhöhlen ausgestattet sein.

Wer plant,sich einen Goldhamster ins Haus zu holen,für den gilt- je größer das Heim,um so wohler
fühlt sich der Bewohner.
Bei der Einrichtung seines Heimes sollte auf jeden Fall das Bewegungsbedürfnis des Goldhamsters ausschlaggebend sein.
Neben verschiedenen Versteck-und Klettermöglichkeiten gehört ein stabiles Hamsterlaufrad hinein.
Mit ihm kann der "Langstreckenläufer" die Strecken zurücklegen,die er in der Natur benötigen würde,um Futter zu finden.
Ebenso wichtig ist ein Schlafhäuschen,in das sich der Goldhamster jederzeit zurückziehen kann.
Bietet man ihm etwas Heu,Stroh oder spezielle Hamsterwatte an,polstert er sich sein "Lager" selbst aus.
Wichtig : Das Hamsterheim muss ausbruchsicher sein.
Denn mit seinen scharfen Nagezähnen kann sich ein Goldhamster fast überall durchbeißen.

Bei allen Kleintieren kann die Einstreu aus Sägemehl,Heu oder Stroh bestehen.

Eine wichtige Rolle spielt auch der Standort des Kleintier-Heims.
Es sollte an einem luftigen,doch zugfreien Ort platziert sein.
Idealerweise steht es mit einer oder sogar zwei Seiten an der Wand,so dass sich die Tiere geschützt fühlen und
"Rückendeckung" erhalten.
Liebe Grüße
Doris


Ein Tag ohne Tiere ist ein verlorener Tag!!!
Benutzeravatar
Sheila
 
Beiträge: 103
Registriert: 11.2010
Wohnort: Wolfsburg
Highscores: 30
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron