Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 11:03

Tagwerk eines jungen Hundes

Tagwerk eines jungen Hundes

Beitragvon Neufi » 1. Nov 2010, 17:44

Tagewerk eines jungen Hundes

Bin schon flott am Werk gewesen:
Zwei paar Schuhe, einen Besen,
Plastiktüten mit Ergötzen
Klein zerlegt in tausend Fetzen,
Filmkassetten angeknabbert,
Frauchens Polster angesabbert,
Zimmer-Styling stark verhunzt
Küchenboden angebrunzt,
drei Disketten eingespeichelt
Badematte durchgeweichelt,
fünfzehn Fürze fahren lassen,
Plastikschalen, Untertassen,
Katzenfutter aufgefressen,
Lang im Katzenklo gesessen
Viele Meter Klopapiere
Ausgerollt von Tür zu Türe,
Bambusvorhang, Unterhosen,
viele leere Plastikdosen
alles fein atomisiert
und im Zimmer exponiert.
War mir ein Vergnügungsfest!
Warum sagt sie: "Kleine Pest"??

Autor unbekannt
_________________
Viele Grüße Inge
Viele Grüsse Inge
Benutzeravatar
Neufi
Forum Admin
 
Beiträge: 113
Registriert: 10.2010
Wohnort: Wolfsburg
Highscores: 17
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron